. .

Die drei Layoutkonzepte

Fixe Layouts basieren auf fest vorgegebenen Breiten in der Einheit Pixel für alle Bereiche des Layouts. Diese Art von Layouts passt sich werder dem verfügbaren Platz noch veränderbaren Schriftgrössen an.

Flexible Layouts basieren auf Prozentwerten zur Festlegung von Breitenangaben. Flexible Layouts passen sich daher automatisch an die verfügbare Breite des Ausgabemediums an.

Elastische Layouts basieren auf den Einheiten "em" oder "ex". Damit wachsen elastische Layouts bei der Vergrösserung des Textzooms bzw. der Schriftgrösse proportional mit.

Feste Schriftgrössen stellen in manchen Browsern (zum Beispiel Internet Explorer 6) eine Barriere dar, da sie vom Nutzer nur schwer veränderbar sind. Deshalb sollte die Masseinheit für Schriften, aber auch für Bereiche, Abstände usw. relativ sein (Angaben in em).

Der grösste Trugschluss ist der Glaube, als Webdesigner eine vollständige Kontrolle über das Medium zu besitzen. Geprägt von unseren täglichen Erfahrungen mit Büchern, Zeitungen und Zeitschriften sind wir mit konstanten Grössen vertraut. Auch am eigenen Rechner setzt sich diese Konstanz fort - zumindest aus dem eigenen Blickwinkel -, denn wir arbeiten in der Regel über Jahre mit demselben Betriebssystem, mit demselben Monitor und der gleichen Bildschirmauflösung.

Quelle: Buch "CSS-Layouts - Praxislösungen mit YAML 3.0"

 

Aktuell

24.01.2013
Neue YAML Vorlage für DNN 7 steht ab sofort zum Download bereit.


23.10.2012
Neue YAML 4 Vorlage für DNN ab Version 6.1 steht ab sofort zum Download bereit.


29.04.2011
Komplett überarbeitetes Tutorial und neue, optimierte YAML Vorlage für DNN 5.x steht ab sofort zum Download bereit


25.10.2010
YAML Version 3.3 im Basis Skin integriert Release Notes



15.12.2009
Jetzt registrieren und wir informieren dich über Neuigkeiten! weiter »