. .

Semantischer Code

Semantischer Code ist die Verwendung von HTML-Elementen, welche in ihrem Kontext das Höchstmaß an Bedeutung kommunizieren. Semantischer Code - Definitionen, Methoden, Zweifel

Die wichtigste Regel für barrierenfreie Websites ist, die (X)HTML-Elemente entsprechend ihrer Bedeutung (Semantik) einzusetzen.

Überschriften

Bei Überschriften sollten die HTML-Elemente h1 bis h6 verwendet werden: <h1>DotNetNuke & YAML</h1>

Akronyme und Abkürzungen

Verwendet man das ACRONYM-Tag, so buchstabiert ein Screenreader nicht die einzelnen Buchstaben, sondern spricht das Wort nach Möglichkeit als Ganzes aus. Im Gegensatz dazu steht das ABBR-Tag (für abbrevation, deutsch: Abkürzung). Hier liest der Screenreader die jeweilige Abkürzung Buchstabe für Buchstabe vor. Beispiel: DNN <abbr title="DotNetNuke">DNN</abbr>

Navigationen

Navigationen sind eine Auflistung von Links und sollten somit als ungeordnete Liste ausgezeichnet werden: 

<ul>
  <li>Übersicht</li>
  <li>Usability</li>
  <li>Accessibility</li>
</ul>

Die Standard DNN Navigation "SolpartMenu" generiert für jeden Menüpunkt verschachtelte Tabellen. Wir empfehlen deshalb ein anderes Modul zu verwenden, zum Beispiel "CSS NavMenu" von Snapsis.

 

Aktuell

24.01.2013
Neue YAML Vorlage für DNN 7 steht ab sofort zum Download bereit.


23.10.2012
Neue YAML 4 Vorlage für DNN ab Version 6.1 steht ab sofort zum Download bereit.


29.04.2011
Komplett überarbeitetes Tutorial und neue, optimierte YAML Vorlage für DNN 5.x steht ab sofort zum Download bereit


25.10.2010
YAML Version 3.3 im Basis Skin integriert Release Notes



15.12.2009
Jetzt registrieren und wir informieren dich über Neuigkeiten! weiter »